Business / Reprofotografie

Reprofotografie (Reproduktionsfotografie)

Die Reprofotografie (Reproduktionsfotografie) ist eine Methode der Reproduktionstechnik. Einerseits ist sie ein Teilbereich der Reprografie, andererseits jener Zweig der Fotografie, der sich mit der originalgetreuen Wiedergabe von zweidimensionalen Vorlagen (Buchseiten, Gemälde, Stiche etc.) beschäftigt. Sie umfasst einige der Methoden, welche die technische Reproduzierbarkeit dieser Vorlagen ermöglichen.

Mein Meppener Studio verfügt hierfür eigens über eine entsprechende Ausstattung.

   

Folgende Leistungen biete ich unter anderem an:

  • Digitalisierung & Bearbeitung anlaoger Fotografien,
  • Digitalisierung & Bearbeitung von Dias,
  • Reproduktion von Buchseiten, Urkunden u.v.m.
  • Reproduktion von zweidimensionalen Kunstgegenständen, Gemälden und Drucken bis 60 cm Kantenlänge,
  • Reproduktion von dreidimensionalen Kunstgegenständen, Uhren, Schmuck, Münzen u.v.m.
Neben der Reproduktionsfotografie biete ich auch das Scanverfahren an.
   
Vorher Nachher
   
   
   

Bilder bzw. Gemälde werden mit einer genormten Farbkarte digitalisiert, anhand derer erst ein profilierter Workflow bis hin zum farbkalibrierten, realistischen Druck realisierbar ist.

Die nachträgliche Bearbeitung solcher Fotografien am Computer stellt fast immer einen viel höheren Zeitaufwand dar als das Fotografieren der Objekte selbst. Daher haben diese Digitalisierungen ihren vermeintlich hohen Preis. Die eigentliche Arbeit dahinter sieht man nicht.

   
 

Die Preise verstehen sich als Brutto-Preise.

Sollen von einem Objekt mehrere sehr hoch aufgelöste Detailaufnahmen angefertigt werden, so gilt jede einzelne dieser als „Motiv“ und muss (da doppelte Arbeit) separat berechnet werden.
 
Jedes Angebot zuzüglich einer einmaligen Grundpauschale in Höhe von 40 €. Diese bitte zum Angebot hinzubuchen.

 

1
  1  

 

Bitte folge mir auf:

     

 

© 2019-2022 J|F photography by Johannes Fichtner
© 2004-2022 shopsystem by randshop

Top